Seit 1968...

Meine Eltern, Hermann und Klara Gerber erfüllten sich 1968 ihren Traum einer eigenen Bäckerei in Winterthur. Durch den Kauf der "Bäckerei Lütolf" hatten Sie die Gelegenheit, ein alteingesessenes Geschäft mit bestem Ruf zu übernehmen. Der Name des Hauses "zum Spiess" wurde für die neue Bäckerei verwendet: "Bäckerei-Konditorei zum Spiess".


1978 wurde die Filiale "de HolzofeBeck" an der Marktgasse eröffnet und danach der Laden am Oberen Graben in "de GrabeBeck" geändert.
Die beiden Läden wurden immer wieder dem Bedürfniss der Kundschaft angepasst. Das Ziel war und ist, dem Kunden ein "Einkaufserlebnis Bäckerei" zu bieten. Bis heute arbeiten unsere fleissigen Bäcker an unseren Rezepten und finden immer wieder einmal etwas "Neues" in alten Büchern, um Sie zu überraschen.
Nur mit unseren feinen Broten alleine wäre es schwierig, genügend Umsatz zu generieren. Mit unseren Spezialitäten, welche wir über Mittag anbieten, haben sich beide Verkaufsläden gut etabliert.

Lassen Sie sich überraschen! Wie bei all unseren feinen Backwaren, gehen wir auch bei den neuen Kreationen keine Kompromisse ein, weder bei den Zutaten noch der Herstellung.


Als Inhaber der beiden traditionellen Bäckereiläden, bin ich nicht nur stolz auf unsere Produkte, sondern ganz besonders auch auf unser gesamtes Team! Unter den 30 ausnahmslos motivierten Mitarbeitern, finden sich auch 7 Auszubildende. Jeder steht zu 100 % hinter unserer Bäckerei. Tagtäglich gehen wir mit Freude unserer Arbeit nach, zuvorkommend, freundlich, als Team für Sie.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Urs Gerber


de GrabeBeck

Oberer Graben 34
8400 Winterthur

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag
    06:45 - 18:45
  • Samstag
    07:00 - 16:45
  • Sonntag
    offen

de HolzofeBeck

Marktgasse 51
8400 Winterthur

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag
    06:45 - 18:45
  • Samstag
    07:00 - 16:45
  • Sonntag
    geschlossen

Login

internes Login für Mitarbeiter